Schülerzeitung - Das Kleeblatt

Liebe Dritt- und Viertklässler,

liebe Eltern !

 

Am Montag, den 02.09.2019 beginnt „das große Schreiben“ für die neue Schülerzeitung, das Kleeblatt, das in der Weihnachtszeit herausgegeben werden soll. Hierfür suchen wir ein großes „Reporter- und Redaktionsteam“, das recherchiert, liest, schreibt und Beiträge für die Zeitung auswählt. Zur ersten Redaktionssitzung sind alle Kinder herzlich eingeladen, die an einer spannenden Zeitung für die Schule mitarbeiten möchten.

Wir treffen uns jeden Montag von 15 Uhr bis ca.16 Uhr im Bücherlabyrinth. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Natürlich kann ein oder zweimal „probegearbeitet“ werden, danach sollten aber alle Mitarbeiter fest dabei bleiben – zumindest bis unsere erste Zeitung erscheint. Kinder, die im Hort sind, müssen sich bitte bei den Mitarbeitern abmelden, bevor sie zur Schülerzeitung – AG kommen.

 

Falls Kinder gerne schreiben, aber gerade am Montag keine Zeit haben, freuen wir uns auch über „externe“ Beiträge, die bei den Klassenlehrerinnen abgegeben und dann weitergeleitet werden.

 

Die Themen unserer Schülerzeitung sind vielfältig – von Buchtipps bis Klassenreisereportagen und alles, was euch sonst noch interessiert. Dennoch hat unsere Schülerzeitung diesmal auch ein Thema: „Reise zum Mond“ heißt es, und sicher werden wir einige Sonderseiten dazu zusammenbekommen. Wer hierzu noch interessantes Material zu Hause hat, kann dieses gerne mitbringen.

Selbstverständlich werden Ihre Kinder während der Redaktionszeit gut betreut. Ich hoffe, dass wir viele junge Reporter in der Schule haben, die gerne an einer tollen Zeitung mitarbeiten möchten.

Ich freue mich auf euch!          

 

Uta Conrad (Lehrerin)

9.9.2019 - text U.C.