Tag der offenen Tür 2021 an der Schule Müssenredder...

Wir müsssen leider absagen...

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

liebe zukünftige Erstlässler und

liebe zukünftige Vorschüler,

 

 

aufgrund der angespannten Corona-Inzidenzlage müssen wir den Tag der offenen Tür am Freitag, den 26.11.2021 leider absagen.

 

Die geplante Versanstaltung mit so vielen großen und kleinen Menschen lässt sich auch mit einem guten Hygienekonzept nicht sicher genug anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle "virtuell" über unsere Angebote hier an der Schule Müssenredder.

 

Bitte besuchen Sie für Informationen zu unserem GBS-Kooperationspartner die Homepage vom Hort Tigerente e.V.

 

Am 6. Januar 2022 findet in jedem Fall ein Elterninformationsabend statt. Dieser wird je nach "Coronalage" in Präsenz oder auch virtuell stattfinden. Ab dem 1.12.2021 können Sie sich hier an dieser Stelle für diese Versanstaltung anmelden und Näheres dazu erfahren.

 

Für individuelle Fragen schreiben Sie uns gern eine E-Mail an

schule-muessenredder@bsb.hamburg.de

 

Wir hoffen sehr, Sie bald persönlich kennenzulernen. Darauf freuen sich schon jetzt viele große und kleine Menschen, die hier täglich ein und aus gehen, hier lernen, arbeiten, Spaß haben und viel zusammen erleben.

 

Herzliche Grüße

 

Schulleitung, Leitung Hort Tigerente, Kollegium, Erzieherinnen und Erzieher,  Elternrat und Schulbüro

Starke Kinder - Starke Schule ...

Begleitung im Übergang von Vorschule oder Kita in Klasse 1

Die Klasse 1 ist sowohl eine Zeit des Übergangs von Kita oder VSK in die Grundschule, als auch eine Zeit des Neubeginns.

 

Unterrichtsmethoden werden behutsam eingeführt und bereits in Kita oder Vorschule Gelerntes wird aufgegriffen und weiterentwickelt.

Uns ist es wichtig, jedes Kind dabei individuell zu unterstützen und bestmöglich mitzunehmen, auf dem Weg durch die Grundschulzeit von Klasse 1 bis Klasse 4.

 

Ähnliches gilt auch für den Übergang in eine Vorschulklasse an unserer Schule. In der Vorschule geht es dabei noch viel spielerischer zu. Der Fokus liegt dabei auf einer bestmöglichen Vorbereitung auf die Einschulung in Klasse 1. Die Kinder der Vorschulklassen lernen schon ein Jahr vor der Einschulung den Ablauf im Schultag kennen und gewöhnen sich schon gut daran. Vielen Kindern erleichtert das Vorschuljahr an der Schule den Übergang in die Grundschule ein Jahr später. Wenn Sie, als Eltern unentschlossen sind, ob Ihr Kind in die Vorschule gehen soll oder noch ein weiteres Jahr in der Kita bleiben soll, so suchen Sie gern das Gespräch mit uns.

Zusammenstellung der Klassen in Stufe 1

Es ist uns eine Herzensangelegenheit“, unsere Klassen sorgfältig und ausgewogen zusammenzustellen. Im aktuellen Schuljahr mussten wir „Corona“ bedingt auf die „Luftballon-Phase“ verzichten und haben unsere 1. Klassen nach anderen Merkmalen und Anhaltspunkten eingeteilt.

 

Was ist die „Luftballon-Phase“?

 

Hierzu eine kurze ErklärungIn der „Luftballon-Phase“ startet Ihr Kind bei der Einschulung in Klasse 1 nicht im endgültigen Klassenverband (Kl. 1a, 1b …), sondern in einer festen Gruppe von 10-12 Kindern (halbe Klassenstärke), der Luftballongruppe „rot“ oder einer anderen Farbe. Diese Gruppen werden im Laufe der ersten Schulwoche nach der Einschulung in unterschiedlichen Zusammenstellungen von allen Klassenlehrerinnen der Jahrgangstufe 1 abwechselnd unterrichtet. Die Klassenlehrerinnen lernen alle Kinder in Stufe 1 kennen und finden so schnell heraus, welche Gruppen gut zusammen passen. Im Anschluss werden dann die endgültigen Klassen zusammengestellt.

 

Sowohl für die Luftballon-Phase, als auch für die endgültige Klassenzusammensetzung darf sich Ihr Kind ein Wunschkind (auf Gegenseitigkeit) aussuchen, mit dem es dann in eine Gruppe / Klasse kommt. Natürlich wissen wir, dass ein Neubeginn mit dem besten Freund, oder der besten Freundin an der Seite viel leichter fällt.

 

Zurzeit evaluieren wir die „Luftballon-Phase“. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen können, ob es zum neuen Schuljahr eine Luftballon-Phase geben wird. 

 

Für die Vorschulklassen darf sich Ihr Kind selbstverständlich auch ein Wunschkind (auf Gegenseitigkeit) aussuchen, mit dem es dann auf jeden Fall in eine Klasse kommt. Eine „Luftballon-Phase“ gibt es hier nicht. Die Vorstellung der „Viereinhalbjährigen“ gibt uns zur Klassenzusammensetzung hier sehr gute Anhaltspunkte.

Vorsichtiges Ankommen

Es ist eine wichtige Grundvoraussetzung, dass sich Ihr Kind in der Schule wohlfühlt. Eine gute Klassengemeinschaft ist dabei von großer Bedeutung, um erfolgreiches Lernen zu ermöglichen. In der Zeit des „Ankommens“ werden wir Ihr Kind bestmöglich unterstützen.

Klassenlehrerinnen oder Klassenlehrerteams

An der Schule Müssenredder unterrichtet eine Klassenlehrerin oder ein Klassenlehrerteam in der Regel ihre Klasse von Stufe 1 bis Stufe 4.

Haben Sie bitte Verständnis, dass auch vor dem Hintergrund, dass die Lehrerinnen der jetzigen Jahrgangstufe 4 ihre Klassen am Ende dieses Schuljahres abgeben werden, wir an dieser Stelle noch keine Lehrerinnen für die neue Klassenstufe 1 nennen können. Zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nicht abschließend fest, welche Lehrerinnen den Jahrgang 1 im kommenden Schuljahr übernehmen werden.

 

Für die Vorschulklassen stehen die Vorschulpädagoginnen bereits fest. Hier bleibt es bei den erfahrenen Besetzungen der Vorschulklassen (VSK 1, 2 und 3). Wir hoffen, dass wir auch in diesem Schuljahr wieder 3 Vorschulklassen eröffnen können.

Unsere Schülerinnen und Schüler zeigen Ihnen hier ihre Lieblingsorte in unserer Schule

Klassenraum und andere Lernräume

Jede Klasse hat bei uns ihren eigenen Klassenraum. Dieser Raum wird von der Lehrerin und den Schülerinnen und Schülern individuell gestaltet. Dort werden Materialien und Medien für den Unterricht bereitgehalten. Alle Klassenräume verfügen über „Smartboards“ (interaktive Tafelsysteme). Ihr Kind hat einen festen Platz und kann eigene Materialien, die es nur im Unterricht benötigt im Klassenraum lassen. Ob Jacke, Hausschuhe, Turnbeutel …, alles hat seinen festen Platz.

 

Im Klassenraum Ihres Kindes findet auch die Hausaufgabenbetreuung statt, wenn Ihr Kind im Rahmen von GBS (Ganztägiger Bildung und Betreuung an Schulen) an der Nachmittagsbetreuung teilnimmt.

 

Wir sind eine „offene“ Ganztagsschule – Sie entscheiden, ob Sie Ihr Kind um 13:00 Uhr oder später aus der Schule abholen.

 

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Lernräume, die Ihrem Kind an unserer Schule zur Verfügung stehen.

Als da sind:

  • Unser „Freiluft-Klassenzimmer“ – der aufwendig neu gestaltete Innenhof
  • Das „Bücherlabyrinth“
  • Der Computerraum
  • Der Musikraum
  • Der große Pausenhof
  • Die Aula (hier wird getanzt, Theater gespielt, gesungen und vieles mehr)
  • Die Sporthallen
  • Das „Eldorado“ (u.a. findet hier Kinder-Yoga statt)
  • Die Holzwerkstatt

Augenblicke aus dem Schulalltag

Rhythmisierung

Als offene Ganztagsschule hat Ihr Kind bei uns die Möglichkeit im Rahmen von GBS (Ganztägiger Bildung und Betreuung an Schulen) über den Unterricht von 8:00-13:00 Uhr hinaus, bereits ab 6:00-8:00 Uhr und von 13:00-16:00 / 18:00Uhr bei uns an der Schule betreut zu werden.

 

Das Foto zeigt Ihnen einen Einblick in die Rhythmisierung an unserer Schule. Näheres zu GBS erfahren Sie hier auf unserer Homepage auf den entsprechenden Seiten (links in der Menüleiste / GBS …)

Englisch ab Klasse 1

Seit dem Schuljahr 2010/11 wird Englisch flächendeckend an allen Grundschulen unterrichtet. Spielerisch wird Ihr Kind über Hörverstehen und Sprechen an die Sprache herangeführt. Ab Klasse 3 kommt dann Leseverstehen und Schreiben hinzu.

Erkennen und fördern besonderer Begabungen

Ein breit aufgestelltes Angebot, ob mathematisch, naturwissenschaftlich („MINT“), sozial und vieles mehr, ermöglicht es Ihrem Kind an unserer Schule, besondere Begabungen zu entdecken und diese weiter zu entwickeln.

 

Hier einige Beispiele für Angebote der Förderung von besonderen Begabungen:

  • Mathezirkel / Matheolympiade
  • Sporttalentförderung (Kooperation mit dem Hamburger Sportbund)
  • Kooperation mit dem UHC im Bereich Hockey
  • Schülerzeitung
  • Bienenprojekt
  • Streitschlichter*Innenausbildung
  • Schulsanitäter*Innenausbildung / Pausenhelfer*Innen

An dieser Stelle laden wir Sie zu einem "Rundgang" ein.

FAQ - Fragen, die sich Eltern stellen - Wir antworten.

FAQ - Fragen, die sich Eltern stellen - Wir antworten
FAQ_virtuell Tag d.o.Tür_2021.pdf
PDF-Dokument [381.3 KB]

Sollten hier Ihre Fragen nicht dabei gewesen sein, oder haben Sie darüber hinaus noch Informations- / Gesprächsbedarf, so melden Sie sich gern zu unserem Informationsabend am 06.01.2022

über das Kontaktformular (ab 1.12.2021) an, oder wenden Sie sich an uns.

Unser Müssenredder-Song

Unser Müssenredder-Song
201029 Müre vom 29.10.2020 .MP3
MP3 Datei [3.2 MB]

Ein "Corona" Rap ... hören Sie mal rein

Ein "Corona"-Rap
Video.mov
QuickTime Video-Format [6.8 MB]

Ein Herbstlied, für Sie gesungen von der Vorschulklasse 1 ... hören Sie mal rein...

BLEIBEN SIE GESUND!

 

Im Namen der ganzen Schule grüßen Sie ganz herzlich und bedanken sich für Ihre Aufmerksamkeit

 

Gero Brüning                                    

Ines Haasler                               

Inka Petersen

22.11.2021-jb