Die letzten Wochen ...

... Aktionen in Bild und Text

Adventskonzerte der Stufen 3-4 und 1-2 am 11./12.12.2018

Unsere beiden Weihnachtskonzerte waren wieder überaus gut besucht. Mit großer Freude haben unserer Schuülerinnen und Schüler so einiges auf die Beine gestellt. Es wurde gesungen, getanzt und Theater gespielt. Auch unsere Patenklasse auf Haiti wurde nicht vergessen. Beim Verkauf von Selbstgemachtem (Stufe 3) wurden ca. 700.-€ eingenommen, die direkt den Kindern in Port au Prince zu Gute kommen. Vielen Dank allen Aktiven, allen Besuchern und ein besonderer Dank gilt unseren Chorleitungen für die großartige Vorbereitung dieser beiden Konzerte.

 

(jb-18.12.2018)

Wir sind immer noch Klimaschule!

Auch für die nächsten zwei Jahre wurden wir wieder als Klimaschule ausgezeichnet. Am 30. November durften wir uns die Plakette, die Urkunde und einige kleine Geschenke bei einer feierlichen Auszeichnungsveranstaltung mit abwechslungsreichem Programm im Landesinstitut abholen. (dt 17.12.18)

Offenen Türen am Müssenredder ...

Am Freitag, den 23. November 2018

veranstaltete die Grundschule Müssenredder ihren

Tag der offenen Tür.

 

Alle interessierten zukünftigen Vorschüler und Erstklässler mit ihren Familien waren herzlich eingeladen, viele Besonderheiten der Schule und Ergebnisse von Unterrichtsprojekten kennenzulernen. Klassen verschiedener Jahrgänge gaben einen kleinen Einblick in das Schulleben.

Für unsere kleinen Gäste gab es viele Möglichkeiten zum Mitmachen und Ausprobieren.

Eltern unserer Schule sorgten in der Cafeteria für das leibliche Wohl unserer Gäste und so ergaben sich viele interessante Gespräche.

Sollten nicht alle Fragen beantwortet sein, so bleiben wir in der Schule Müssenredder natürlich jeder Zeit ansprechbar und beraten Sie gern.

 

Repair-Café am CvO am 20. Oktober

Zu-Fuß-zur-Schule-Tag

Große Preisverleihung am 14. September bei uns am Müssenredder.

Viele tausende Kinder und Eltern gehen in der Europäischen Mobilitätswoche ganz bewusst zu Fuß zur Schule. In Hamburg bekommen die SuS drei Wochen lang Stempel in ihren Zu-Fuß-zur-Schule-Pass, wenn sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Schule gekommen sind.

Begleitet werden diese drei Wochen von dem Aktionstag "Zu-Fuß-zur-Schule-Tag" an dem sich im vergangenen Schuljahr 49 Grundschulen mit rund 12000 SuS beteiligten.

Ein Viertel aller Grundschuleltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Sie wollen ihre Kinder vor dem Verkehr schützen, bedenken dabei aber nicht, dass sie damit den Verkehr rund um die Schule erhöhen und dass Kinder im Auto einem erhöhten Unfallrisiko ausgesetzt sind.

Die Organisatoren (Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburger Eltern, Polizei, HanseMerkur Versicherungsgruppe und die Unfallkasse Nord) veranstalten dazu zwei Tage vorher den

Wettbewerb "Welche Schule hat am 12. September die meisten Fußgänger?"

Zusammen wollen wir erreichen, dass mehr Kinder ohne Auto zur Schule kommen.

 

Das Motto der Aktion:

"Zu Fuß zur Schule gehen macht Spaß!

Mit anderen zusammen könnt ihr viel entdecken, werdet wach und fit und träiniert das richtige Verhalten im Straßenverkehr!

Lauft mit: Für euch und eure Umwelt - und das nicht nur am "Zu-Fuß-zur-Schulle-Tag"!

Und: Zu Fuß gehen, mit dem Roller und dem Rad fahren sind die energiesparendsten Formen der Fortbewegung und somit auch gut für das Klima"

 

(Text: BSB)

Projektwoche 4.6. - 8.6.2018 für alle Klassenstufen zum Thema: "Kinder dieser Welt"

Projektwoche 2018 an der Grundschule Müssenredder

Wir blicken zurück auf unsere Projektwoche zum Thema "Kinder unserer Welt":

Begonnen hat alles mit einem Brainstorming auf der Lehrerkonferenz und es war sofort erkennbar, dass dieses Thema viele schöne Facetten hat. Eine Gruppe von Kolleginnen hat sich in einigen Treffen darum gekümmert, dass ein Rahmen geschaffen wurde und es zu einem gemeinsamen Fest am Ende der Projektwoche kam. Es ergab sich in vielen Klassen, dass Eltern sich aktiv eingebracht haben, in dem sie über "ihr" Land berichtet haben, Bastelideen umgesetzt haben oder landestypische Speisen mitgebracht haben oder es sogar in der Schulküche mit den Kindern hergestellt haben.
Unterstützung hatten die Kolleginnen auch von den Hausaufgabenhelfern, weil es während der Projektwoche keine "Hausaufgaben" im eigentlichen Sinne gab. Es gab eine große Auswahl von Vorlesebüchern jeweils für die Klassenstufen und ein festes "Liederprogramm", welches alle Klassen geübt haben. Stufe 3 und 4 haben einen Indischen Tanz einstudiert und Jahrgang VSK, 1 und 2 den Tanz Sirtaki. Am Tag des Abschlussfestes wurden das Liederprogramm, die Tänze und auch eine Modenschau präsentiert. Das Wetter war bestens, ebenso wie die Stimmung und der gemeinsame Abschluss, bei dem "Alle" den Sirtaki getanzt haben.


Wir danken alle Beteiligten für das Gelingen dieser Projektwoche!!!
 

19.6.2018 - Pe (Bild: @clipartxtras.com )

Tag der offenen Tür am Müssenredder - 24.11.2017

Klimafrühstück am 10.10.2017

Am 10.10.2017 haben wir wieder ein KLIMAFRÜHSTÜCK für unsere Vorschüler und Erstklässler veranstaltet. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den SuS einmal zu zeigen, wie ein gesundes Pausenfrühstück aussehen und schmecken kann. An dieser Stelle danken wir den helfenden Eltern, die alles so liebevoll vorbereitet hatten.

(11.10.17-jb)

Am Dienstag, dem 5. September 2017 wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult.

68 Jungen und Mädchen starteten an unserer Schule und wurden zusammen mit Ihren Familien von allen ganz herzlich willkommen geheißen.

Bevor die Erstklässler in ihre Luftballonghultruppen aufgerufen wurden, führten die SuS der Stufe 3 das Theaterstück "Pippi Langstrumpf geht in die Schule" auf. Für alle ein großer Spaß!

Nach der Aufführug gingen unsere Erstklässler mit ihren Lehrerinnen in die Klassen. Wie in jedem Jahr standen alle Schülerinnen uns Schüler unserer Schule Spalier und sangen: " alle Kinder lernen lesen, Indianer und Chinesen..." Immer wieder schön!

 

Am Mittwoch, dem 6. September wurde es dann noch einmal feierlich in unserer Aula. Die Kinder unserer 3 Vorschulklassen wurden eingeschult und natürlich hatte die Stufe 3 auch hierfür ein kleines Theaterstück zur Begrüßung vorbereitet. "Irgendwie anders" hieß das Stück und es wurde von der Klasse 3d aufgeführt. 

 

Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern eine glückliche und erfolgreiche Zeit hier bei uns am Müssenredder.

(7.9.2017 - jb)

 

Spendenlauf am 13.7.2017

Aktion zum "Toten Winkel" im Straßenverkehr - 7.7.2017

Aktion Raus aus dem Toten Winkel für die 3. Klassen am Müssenredder

 

Jährlich verunglücken Kinder tödlich im Straßenverkehr. Bei 4 von 6 Unfällen werden sie von rechts abbiegenden LKW überfahren. Diese Kinder befanden sich im Toten
Winkel - die LKW Fahrer konnten sie NICHT sehen!

Die Mitglieder des Serviceclubs Round Table, unter ihnen Herr tom Dieck, ein Vater an unserer Schule haben das zum Anlass genommen, das Schulprojekt "Raus aus dem Toten Winkel" zu initiieren und es deutschlandweit an Grundschulen bekannt zu machen.

Ziel des Projektes ist es, Schüler für diese Gefahrensituation zu sensibilisieren und ihnen konkrete Tipps und Verhaltensweisen mit auf den Weg zu geben, um in Zukunft Unfälle zu vermeiden.
Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen waren sehr beeindruckt von den Erfahrungen, die sie am Freitag auf dem Lehrerparkplatz machen konnten. 

Herzlichen Dank an das ganze Team und in diesem Jahr ganz besonders an

Herrn tom Dieck.

Ihm haben wir diese wunderbare Aktion über viele Jahre an unserer Schule zu verdanken. Nun verlässt auch seine 2. Tochter die Schule. Wir wünschen der ganzen Familie tom Dieck alles Gute und wünschen uns, dass wir uns nicht ganz aus den Augen verlieren.

 

Wer mehr über die „Serviceclubs Round Table“, deren Projekte und den Toten Winkel erfahren möchte, klicke bitte hier ->  http://www.rt4.de/service-projekte/

                                                                 http://www.toter-winkel.de/

Preisverleihung am 13.6.2017                                                   Wir sind wieder UMWELTSCHULE in EUROPA

Wir sind wieder Umweltschule! Mit Aktionen zu den Bäumen auf unserem (insektenfreundlichen) Schulgelände und unserem Entwurf eines Umweltcurriculums haben wir uns dieses Mal erfolgreich beworben. Kaija, Leonie, Max und Tjard haben mit Frau Twesten die Auszeichnung im Biozentrum Klein Flottbek entgegengenommen. 26.6., dt)

Igel-Cup am 13.5.2017

 

 

 

Auch in diesem Jahr fand nun schon zum 6. Mal der IGELCUP statt.

 

Ein Bericht vom Igel-Cup 2017 von Till Lassen Klasse 4a
Kleeblatt-Bericht vom Igel-Cup 2017.pdf
PDF-Dokument [69.1 KB]

Bücherwettbewerb

Mia aus der Klasse 3d berichtet:...

Vor kurzem haben die Klassen 3d, 4b, 4c, und 4d an einem Bücherwettbewerb teilgenommen. Jeder sollte sein Lieblingsbuch vorstellen. 6 Schüler haben gewonnen, jeweils 2 aus jeder Klasse, und ein tolles Buch geschenkt bekommen. Und auch alle anderen haben ein spannendes Buch bekommen. Unsere Werke wurden bei Thalia im AEZ ausgestellt.

 

27.4.2017

"Wieder"einweihung unserer Kletterwand am 11.4.2017

Am Dienstag, dem 11.4.2017 um 12:20 Uhr war es so weit! Unsere Kletterwand ist wieder frisch gemalt zurück und wurde in einer kleinen Einweihungszeremonie wieder an die SuS übergeben. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die so fleißig an diesem Projekt gearbeitet haben.

Schulhofaktionstag am 1.4.2017

Bei strahlendem Frühlingswetter hatten sich viele große und kleine Helfer auf dem Schulgelände eingefunden, um unser Schulgelände für den Frühling herzurichten und den Winter aus den Ecken zu kehren. Es wurde viel geschafft!

Herzlichen Dank an alle Helfer!!!

Gipfelstürmer am Müssenredder - Unsere Kletterwand wird restauriert

Bald haben wir es geschafft. Die Gipfel der Kletterwand können noch vor dem Sommer erklommen werden. Eine kleine Gruppe Eltern und Kinder aus den ersten und zweiten Klassen und Kinder aus dem Schülerparlament sind dabei, das Kletterwandbild zu restaurieren. An den letzten zwei Samstagen wurde unermüdlich gemalt und viel geschafft, sehen Sie selbst Oder seht selbst

 

Vorher / nachher...

Fahrradaktionstag am 24.03.2017

Am 24.03.2017 fand er wieder statt, unser Fahrradaktionstag im Frühjahr. Wie immer war auch die Polizei bei uns zu Gast und kontrollierte die Fahrräder und Helme der Kinder. Für verkehrstaugliche Räder gab es die beliebte Plakette nachdem die SuS einen Geschicklichkeitsparcours absolviert hatten. Kleine Reparaturen wurden wie immer von den freundlichen Helfern erledigt.

 

(27.03.2017 jb)

8.12.2016 - Eine Geschichte aus 1001 Nacht - Abu Hassan

Die "Junge Oper" aus Detmold war zu Gast bei uns am Müssenredder. Es ist schon fast Tradition, dass wir in der Weihnachtszeit ein Theater oder eine Oper zu uns an die Schule einladen, so auch in diesem Jahr. Die Junge Oper sorgte wahrlich für einen gelungenen Augen- und Ohrenschmaus und alle Kinder hatten großen Spaß.

Preisverleihung - Klimaschule 2017-18

Auch in diesem Jahr durften wir uns bei einer feierlichen Preisverleihung am 5. Dezember 2016 im Landesinstitut Hamburg durch Umweltsenator Herrn Kerstan wieder das Gütesiegel "Klimaschule" abholen. ein bisschen stolz und sehr glücklich danken wir an dieser Stelle allen Beteiligten, die sich dafür stark gemacht haben.

(8.12.2016-jb)

In eigener Sache....

... die Redaktion bittet um Entschuldigung, dass über zahlreiche Veranstaltungen von September bis Dezember 2016 an dieser Stelle noch nicht berichtet wurde. Wir hoffen, dieses zu gegebener Zeit noch nachholen zu können.

Hier eine Liste der Veranstaltungen über die noch nicht berichtet wurde:

  • Umwelt-/ Klimatag am 10.10.2016
  • Klimafrühstück am 12.10.2016
  • Aktion "Zu Fuß zur Schule"
  • Schulhoftag am 5.11.2016
  • Fahrradtag und Martinsfest am 11.11.2016
  • Tag der offenen Tür am 18.11.2016
  • Einweihung "Kletterwald" November 2016

Schulsanitäter (2016/17)

Auch in diesem Schuljahr haben wir Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen zu Schulsanitätern ausbilden können. Zum ersten Mal haben zwei fachlich ausgebildete Schul-Sanitäter aus der Oberstufe des Heinrich-Heine-Gymnasiums die Ausbildung übernommen. Wir danken Nina Kagens und Fynn Rowlin vom HHG, die fachlich kompetent und mit großem pädagogischem Geschick unsere Viertklässler zum Thema Erste Hilfe unterrichtet haben und hoffen, dass wir diese Kooperation mit dem Heinrich-Heine-Gymnasium auch im nächsten Schuljahr fortsetzen können.

 

(7.11.2016 - jb)

Einschulung der Vorschüler am 7.9.2016

Nun sind wir wieder komplett!

46 Vorschulkinder hatten heute ihren ersten Tag bei uns an der Schule. Nach einer kleinen Einschulungsfeier in der Aula gingen alle zum ersten Mal in ihre Vorschulklassen.

Wir hoffen, dass unsere "Kleinsten" sich schnell bei uns eingewöhnen und in ihrem Vorschuljahr ganz viel Spaß haben werden.

 

(jb-7.9.2016)

Einschulung am 6.9.2016

Schulweg-Training am 3.9.2016

Es ist gute Tradidion an der Schule Müssenredder, dass Eltern unserer Zweitklässler für die neuen Schülerinnen und Schüler der Vorschulklassen und 1. Klassen ein Schulweg-Training organisieren. Am vergangenen Samstag, dem 3.9.2016 wurde schon einmal der Schulweg geübt und beim anschließenden Zusammensein auf dem Schulgelände gab es für unsere "Neuen" Gelegenheit zum näheren kennenlernen der neuen Mitschüler und Mitschülerinnen. Wir danken den Organisatoren und wünschen uns, dass es auch im nächsten Jahr wieder ein Schulwegtraining geben wird.

 

(jb-5.9.2016)

Sportfest am 14.07.2016

Nach dem Triathlon ging es auch gleich sportlich weiter an der Schule Müssenredder.

Am Donnerstag, dem 14.7.2016 fand als letzte "Großveranstaltung" in diesem Schuljahr unser Sportfest auf dem Sportplatz Tegelsbarg statt. Das Wetter spielte super mit und so hatten alle ihren Spaß, frei nach dem Motto: "Höher - Schneller - Weiter".

Wie in jedem Jahr wurde zum Abschluss der "MINI-Marathon" gelaufen, bei dem unsere Schülerinnen und Schüler, aber auch der ein oder andere Lehrer noch einmal letzte Kräfte mobilisiereten.

Triathlon im Stadtpark - 7.7.2016

Auch unsere Schule war beim diesjährigen Triathlon im Stadtpark durch einige Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen vertreten. Bei "annehmbarem Sommerwetter" konnten die drei Disziplinen - laufen, schwimmen, Rad fahren - durchgeführt werden. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren tollen Ergebnissen. Super!!!

Wir danken an dieser Stelle Frau Knoke vom Elternrat für die tolle Organisation.

Der Circus Zaretti war bei uns zu Gast (27.6.-1.7.2016)

Vorhang auf und Manege frei für alle Kinder am Müssenredder...

Grundschule Müssenredder wie verzaubert- Zirkus auf dem Schulhof

Die Schüler der Grundschule Müssenredder staunten nicht schlecht, als sie am Montag, den 27. Juni 2016, in die Schule kamen: Der Schulhof war nicht wiederzuerkennen, denn da  hatte die Zirkusfamilie Zaretti ihr Zelt aufgeschlagen. Der Beginn einer turbulenten Zirkusprojektwoche. Von nun an probten täglich vier-fünf Klassen der Stufen eins bis vier und der Vorschule mit den Zirkusleuten große und kleine Kunststücke ein, die noch am gleichen Abend den begeisterten Eltern, Geschwistern und Großeltern mit leuchtenden Kinderaugen vorgeführt wurden. Die Kinder verwandelten sich mit Hilfe der kreativen Zirkusleute in Jongleure, Fakire, Trapez- und Zauberkünstler, Bauchtänzerinnen, Clowns und sogar Tigerbändiger. Auch Pony- und Ziegendressuren zogen das staunende Publikum in den Bann. Zusätzlich wurde in allen Klassen gebastelt, geturnt und zum Thema Zirkus gearbeitet. Die Gala am Freitag mit den Attraktionen der vergangenen vier Tage bildete den Höhepunkt der rundherum gelungenen Projektwoche und wird allen noch lange in Erinnerung bleiben.

Igelcup am 27.5.2016

Auch in diesem Jahr fand nun schon zum 5. Mal der IGELCUP statt.

8 Manschafften der 3. und 4. Klassen und eine Eltern/Geschwister/Lehrermannschaft kämpften leidenschaftlich am 27.5.2016 um den begehrten Pokal.

Nach einem packenden Finale, welches ganz knapp im 6-Meter-Schießen entschieden wurde (4:2) stand der diesjährige Sieger fest!

Die Mannschaft der Klasse 3a ist Igelcup-Gewinner!!!.

Den 2. Platz sicherte sich die Mannschaft der Klasse 4a.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Herzlichen Dank an alle tatkräftigen Unterstützer dieser Veranstaltung. Ein ganz besonderer Dank geht an Herrn Lassen für seine tolle Organisation dieses Turniers.

(9.6.2016-jb)

Schulhofaktionsaktionstag - 2.4.2016

Unser Programm!!! Und davon wurde dank vieler Helfer ganz viel geschafft.

Fahrradaktionstag - 1.4.2016

Fasching - 5.02.2016

Einen Vormittag lang stand das Schulleben ganz im Zeichen von "HELAU" und ALAAF".

Es wurde in bunten Kostümen geschunkelt, getanzt und gefeiert.

Alle Kinder und Lehrer hatten wieder viel Spaß dabei und manch einer freut sich insgeheim schon auf das nächste Jahr.

 

Lange hat es gedauert, aber nun steht es fest!

 

Unglaubliches Endergebnis des Spendenlaufs

 

Gelaufene Runden:                   3532

 

Gelaufene Kilometer:                 1413

 

Spendensumme:                         13.292,40.-€

 

Einfach sensationell!!!

8.1.2016 Einweihung des neuen Spielturms

Unser neuer Spielturm wurde eingeweiht!

Am 8. Januar 2016 war es endlich soweit. Um 11:10 Uhr - der Regen machte gerade eine kleine Pause -

wurde unser neuer Spielturm unter dem

Motto: "Der Turm ist mein Zuhause in jeder großen Pause!" feierlich eingeweiht.

Dazu hatten sich alle SuS und das Kollegium auf dem Schulhof versammelt.

An dieser Stelle sei noch einmal erwähnt, dass der neue Spielturm von Spendengeldern,

die beim letzten Spendenlauf gesammelt wurden bezahlt wurde.

Ganz herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender.

Weihnachtsmärchen am 17.12.2015

"Schneewittchen oder: vom seltsamen Problem zu schön zu sein"

An diesem Vormittag war das Tamalan Theater Hamburg bei uns zu Gast an der Schule Müssenredder.

Die Aufführung war großartig, alle SuS ganz begeistert. Unglaublich, dass nur zwei Schauspieler dieses umfangreiche Stück so eindrucksvoll darstellen konnten

 

Feierliche Preisverleihung im Rathaus - 27.11.2015

Gleich zwei mal wurden wir am Freitag, dem 27.11.2015 im Rathaus ausgezeichnet.

Schulsenator Thies Rabe persönlich überreichte einer kleinen Abordnung vom Müssenredder die Urkunden. Wir sind wieder Klimaschule und Umweltschule geworden.

 

Offene Türen am Müssenredder - 20.11.2015

Schulhofaktionstag am 7.11.2015

Preisverleihung "Umweltschule in Europa"

Auch im Schuljahr 2014/15 haben wir erfolgreich an der jährlichen Ausschreibung „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule“ teilgenommen und konnten die Jury wieder mit unseren kreativen Projekten überzeugen.

Am 1. Oktober 2015 wurde unsere Schule im Rahmen einer Feier im Li für unsere engagierte Arbeit im Umwelt- und Klimaschutz ausgezeichnet.

Vier Schüler der Jahrgangstufe 4 waren zusammen mit Herrn Brüning dabei und nahmen den Preis entgegen.

Ein herzliches Willkommen an all unsere neuen Vorschüler und Erstklässler

Am Dienstag, dem 1.9.2015 war es endlich soweit! Unsere neuen Erstklässler wurden an unserer Schule eingeschult. Auch in diesem Jahr starten unsere Kinder der 1. Klassen zunächst wieder in 8 Luftballongruppen mit je 9-10 Schülerinnen und Schülern bevor Ende September nach einer Beobachtungszeit die entgültigen Klassen 1a, 1b, 1c, 1d eingeteilt werden.

Am Mittwoch, dem 2.9.2015 begrüßten wir dann endlich auch unsere neuen Vorschüler, die aufgeteilt in die Vorschulklassen (VSK1 und VSK2) in ihre Vorschulzeit starteten.

Wir wünschen all unseren neuen Kindern eine erfolgreiche Schulzeit hier bei uns am Müssenredder

Die Klasse 3c begrüßte die neuen Erstklässler mit einem spannenden Piraten-Theaterstück. Alle hatten großen Spaß an der Aufführung.

 

 

 

(7.9.2015-jb)

Sportfest mit Spendenlauf am 24.6.2015

Igelcup am 29. Mai 2015...

... die Tradition geht weiter!

 

Am 29. Mai wurde erneut der Igelcup, mittlerweile ein wichtiges Sportereignis an unserer Schule, ausgespielt. Ursprünglich ist der Igelcup als "Trost"-Turnier für all die Schülerinnen und Schüler entstanden, die nicht am Osterhasencup des CvO teilnehmen konnten. Wie im letzen Jahr wurden aber alle Kinder, die mitspielen wollten, in klassenübergreifende Jahrgangsmannschaften gelost. Im Sportunterricht wurde kräftig trainiert und viele Kinder wollten daher gerne mitspielen. So bekamen wir 7 tolle Mannschaften zusammen, und mit einer zusätzlichen Elternratsmannschaft war das Turnier optimal besetzt.

Die Teams Teufelskicker, Die fantastischen 9, Kiez-Kicker, Torgranaten, Yolo-Crasher, Fireball, Dragon-Fire und Oldies but Goldies haben vor gut gelauntem Fanpublikum tolle Spiele gezeigt, von denen einige erst in spannenden 6-Meter-Schießen entschieden wurden.

 

Nach etwa 2 Stunden stand der Sieger fest:

 

Gewonnen haben in diesem Jahr die Torgranaten!

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Vielen Dank an Herrn Lassen und sein Team für die tolle Vorbereitung und Organisation.

10.4.2015 - Schulausflug in die Laeiszhalle Hamburg

en.wikipedia.org

Alle 17 Klassen unserer Schule machten sich zusammen mit ihren Lehrerinnen und vielen freiwilligen "Begleit"-Eltern auf den Weg in die Laeiszhalle mitten im Herzen von Hamburg. Auf dem Programm stand ein Schülerkonzert der Hamburger Symphoniker mit dem Thema "Musikalische Reise um die Welt"

Wer hätte gedacht, dass die Hamburger Symphoniker nicht nur Musik machen. Nein, nein sie veranstalten auch "Urlaubsreisen". Sie nahmen uns alle mit in ferne Länder, wir machten eine Reise, ohne tatsächlich zu verreisen.

Einen Koffer brauchten wir dafür nicht, aber viel Fantasie. Kein Problem! Davon hatten wir genug! Statt Sehenswürdigkeiten gab es "Hörens"-würdigkeiten: Wir hörten Musik aus vielen Teilen der Welt. Juri Tetzlaff, bekannt als Moderator des Kinder-TV-Kanals KiKa, kam dabei als kundiger Reiseleiter zum Einsatz.

 

(11.4.2015 - jb)

Fotos: M.Knoke

19.3.2015 - Trommelzauber

Eigentlich laden wir das Team "Trommelzauber" nur ca. alle 4 Jahre zu uns an den Müssenredder ein. Aber in diesem Jahr wollten wir nicht länger warten und der Beschluss, schon in diesem Schuljahr Bernhard und sein Team mit ihren ca. 400 Djembe-Trommeln wieder einzuladen, war recht schnell gefasst.

Eine gute Entscheidung, denn am 19.3.2015 ging ein aufregender Tommeltag an unserer Schule über die Bühne. Schon am Vormittag hatten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen den ersten Kontakt mit den Trommeln und lernten ganz schnell mit Musik und Tanz den richtigen Umgang mit diesen wunderbaren Instrumenten.

Am Nachmittag trafen sich dann alle Kinder mit ihren Lehrerinnen und vielen Eltern zum großen Mitmachkonzert in der Aula wieder.

Es ging auf eine musikalische Reise nach Afrika und es wurde getrommelt, gesungen und getanzt was das Zeug hielt. Ein großartiges Erlebnis für Klein und Groß.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Trommelzauber am Müssenredder und sagen DANKE an Bernhard und seine Tochter vom Team Trommelzauber.

 

(19.3.15 - jb)

13.2.2015 - Fasching

18.12.2014 - Weihnachtskonzert

Tag der offenen Tür am Müssenredder - 28.11.2014

Schulhofaktionstag am 1. November 2014

Und noch ein Preis ...

Wir sind zum 11. mal gesunde Schule!!!

Mit der Ausschreibung zum Motto „Gesunde Schule – aber sicher!“ hat die Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG) zum 16. Mal Hamburger Schulen dazu aufgerufen, sich für Gesundheit stark zu machen.
Wir haben uns mit folgenden Projekten beworben:

  • Fahrradkontrolle: Bei der Fahrradkontrolle durch die Polizei (1-2 mal pro Jahr) gibt es eine abnehmende Zahl von reparaturbedürftigen Rädern. Die große Mehrheit der vorgezeigten Schülerräder bekommt eine Prüfplakette für das Licht.
  • Schulsanitäter: Zwei Schüler bauten vor drei Jahren nach einer Erst-Hilfe-Ausbildung den Schulsanitätsdienst auf. Zusammen mit einem fachkundigen Vater stellten sie einen zweistündigen Fortbildungskurs zusammen, an denen die noch Drittklässler freiwillig teilnehmen konnten. In diesem Jahr waren es von ca. 90 Schülern 22 Schüler, die großes Interesse hatten und am Kurs teilnahmen. Der Kurs findet außerhalb der Schulzeit statt.

Die Auszeichnungen übergaben Ties Rabe, Senator für Schule und Berufsbildung, und Claudia Straub, vdek Landesverband Hamburg. Die Veranstaltung fand am 1. Oktober im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung statt, der Preis wurde von unserem Schulleitungsteam entgegengenommen.

Klimafrühstück am 08.10.2014

Aktion "Zu-Fuß-zur-Schule"

 

Vom 22.09. bis zum 10.10.2014 lief an unserer Schule wieder die beliebte Aktion „Schulwegpass"! Für jeden Tag, an dem die Kinder zu Fuß oder mit dem Fahrrad/Roller/Bus zur Schule gekommen sind, haben sie einen Stempel in ihren Schulwegpass bekommen. Belohnt wurden sie am Ende wieder mit den berühmten „Fußkeksen". Jeden Morgen haben engagierte Lehrerinnen und Eltern das beliebte Pass-Stempeln begleitet, herzlichen Dank!

Wir haben wieder gewonnen!

Am Mittwoch, den 24.09.2014, wurden hamburgweit alle Autos vor/bei den Schulen gezählt, aus denen Schulkinder aussteigen. Wir haben am Wettbewerb "Welche Schule hat am 24. September 2014 die meisten Fußgänger?" teilgenommen und haben den 2. Platz belegt! Wir haben geschafft, in der Aktionswoche die Menge der Kinder, die mit dem Auto zur Schule gebracht wurden, um 33% zu reduzieren. Es hat sich also wieder gelohnt, dass sich alle gemeinsam angestrengt haben! Aber nicht nur für den Wettbewerb lohnen sich die Aktionen, der Klimakurs berechnet jedes Jahr, wieviel CO2 an diesen Tagen an unserer Schule eingespart wurde.

Leider konnte der Preis nicht entgegengenommen werden, weil die Preisverleihung genau am Tag unseres großen Schulfestes stattgefunden hat.



Schulwegrap 4b - Hört unbedingt mal rein!
Schulwegrap 4b.mp3
MP3-Audiodatei [5.0 MB]

Wir sind wieder Umweltschule in Europa!

51 Hamburger Schulen sind am 22. September im Rahmen einer Feier auf Gut Karlshöhe für ihre engagierte Arbeit im Umwelt- und Klimaschutz ausgezeichnet worden. Die Schulen nahmen erfolgreich an der jährlichen Ausschreibung „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule“ teil und konnten die Jury mit ihren besonders engagierten und kreativen Projekten überzeugen.

Wir wurden ausgezeichnet für:

  • Wir helfen Fledermäusen - Bau von Fledermauskästen
  • Das Auto bleibt stehen, wir gehen!

Die Klasse 4b war mit Frau Boltz, Frau Weiß und Frau Twesten dabei und nahm den Preis entgegen. Sie führten Ihren selbstgetexteten Schulweg-Rap vor, der zum Projekt gehörte.

Fotos: „LI-Referat Umwelterziehung und Klimaschutz“

40 Jahre Grundschule Müssenredder

21. Juni 2014 - Stadteilfest auf dem "Baui" -                           Ein Stadtteil rückt zusammen! Wir waren auch dabei!

Raus aus dem "toten Winkel" - 20.6.2014

Sportfest am 12.6.2014

Igelcup am 23. Mai 2014...

Der Kleine Tag - die Musikschule Bergstedt zu Gast bei uns

Schulhofaktionstag am 5.4.2014

Fahrradaktionstag am 21.03.2014

Heute fand ein buntes „Tanzspektakel“ an unserer Schule statt!

Frau Weigerding unsere Tanzpädagogin hatte mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 1a, 1b, 2a und den Kindern des Wahlpflichtkurses „Tanz“ die Geschichte des Vierfarbenlandes“einstudiert und tänzerisch auf die Bühne gebracht.

In zwei Vorstellungen am Vormittag konnten sich alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule die toll getanzte Geschichte ansehen.

 

(26.2.2014 - jb)

Die Narren sind los - Fasching am 21.02.2014

Das Sams am Müssenredder - 12.12.2013

Tag der offenen Tür am Müssenredder - 22.11.2013

Umwelttag am 24.10.2013

Wir haben die goldene Möhre!!!

Wir sind Umweltschule in Europa 2013!

Zu-Fuß-zur-Schule-Tag und Klimafrühstück am 20.09.2013

Großes Mittelalterfest des "kleinen Volkes vom Müssenredder" am 12.4.2013

Oboen Konzert am 21.3.2013

Tag der offenen Tür am 12.1.2013

Hänsel und Gretel

Trommelzauber